Tauchmaske reinigen

tauchmaske-reinigen
Nach jedem Tauchgang sollte die Maske mit klarem Wasser gereinigt werden. ©acmoermanplanetnl - Pixabay.com

Nach mehrmaliger Anwendung verschmutzt die Tauchmaske natürlich. Optimal ist es, wenn du deine Maske nach jeder Anwendung mit klarem Wasser reinigst. Manchmal ist das leider nicht möglich und die Tauchmaske verschmutzt.

Tauchmaske reinigen

Vor allem Tauchmasken mit hellem Silikon sehen schnell sehr verschmutzt aus. Bei einer Maske mit schwarzem Silikon dauert es etwas länger. Am liebsten setzt sich der Schmutz an den Rändern und Übergängen von Silikon zu Glas ab.

Um die Tauchmaske ordentlich zu reinigen, musst du die Maske bei intensiver Verschmutzung auseinander nehmen. Dafür benötigst du ein flaches Werkzeug. Es sollte weder spitz noch scharf sein, um das Silikon nicht zu beschädigen.

Ab und zu bieten einige Hersteller von Tauchmasken spezielle Werkzeuge dafür an. Oder sind bei der Lieferung dabei. Wenn es keines gibt, kannst du einen Dosenöffner oder etwas anderes von einem Taschenmesser nehmen.

Gläser aus dem Rahmen lösen

Entlang des Rahmens haben die Masken mehrere Zapfen. Zu aller erst musst du mit deinem gewählten Werkzeug unter den Rahmen kommen. Anschließend löse die einzelnen Zapfen nach einander.

Silikonkörper vom Rahmen lösen

Die meisten Tauchmasken haben auf dem Silikon einen zweiten Rahmen. Dieser zweite Rahmen hält das Silikon in Form und bildet das Grundgerüst der Maske.

Manchmal hält das Maskenband den zweiten Rahmen und das Silikon zusammen. Dann musst du das Maskenband zuerst lösen. Anschließen kannst du den Rahmen vom Silikon lösen.

Klares Wasser

Für die meisten Verschmutzungen reicht klares Wasser und ein einfaches Stofftuch. Geh über die Ablagerungen und die Gläser und fertig. Manchmal braucht es etwas Spülmittel, wenn die Verschmutzungen schwerer ist.

Spülmittel hilft auch, wenn das Silikon vergilbt ist. Anschließend ist es wieder fast wie neu.

Tauchmaske wieder zusammensetzen

Zu erst trocknest du die Tauchmaske ab. Anschließend setzt du die Tauchmaske wieder Stück für Stück zusammen.

Weitere Informationen

Mehr Details im Tauchmasken Test!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*